+49 (0)4105/5567-20 * Händleranfragen: +49 (0)4105/5567-27 * Mo.-Fr. 8:30-17:00 CET * info[@]papyrus-gmbh.de
Lieferung frei Haus ab 250 € netto (innerhalb DE) * Kauf auf Rechnung (bonitätsabhängig) * 14 Tage Zahlungsziel
brady_gold
epson_gold_-_bg_grau
Info zu Safekey Vorhängeschlössern
Beschreibung Standard vs SafeKey-Schloss Schlüsseleinteilungen

Hochinnovative SafeKey Lockout-Vorhängeschlösser

700 % mehr Schlüsselmöglichkeiten als ein Standard-Sicherheitsschloss

Unsere innovativen SafeKey Lockout-Vorhängeschlösser helfen dabei, die sichersten Lockout/Tagout-Prozeduren bei Wartungsarbeiten zu erzielen. Mit mehr als 100.000 verschiedenschließenden Schloss/Schlüssel-Kombinationen können die Schlösser große, unternehmensspezifische Schlüsselsysteme und -hierarchien unterstützen, in denen keine 2 Schlösser mit demselben Schlüssel geöffnet werden dürfen.

Höchste Sicherheit und Schutz durch Lockout-Vorhängeschlösser

SafeKey Lockout-Vorhängeschlösser bieten dank ihres innovativen Schließmechanismus 700 % mehr Schlüsselmöglichkeiten als ein than a Standard-Sicherheitsschloss Mit mehr als 100.000 verschiedenen Schlüsseln können SafeKey Lockout-Vorhängeschlösser optimal benutzerdefinierte Hierarchien mit zahlreichen verschiedenen Vorhängeschlössern mit Schlüsseln unterstützen, die bei Bedarf durch den Generalschlüssel eines Managers oder den Generalhauptschlüssel geöffnet werden können. Die erfassten Schlüsselzahlen stellen sicher, dass nicht zwei Schlüssel desselben Unternehmens das gleiche Schloss öffnen können, falls dies erforderlich ist. Sowohl nicht leitfähige als auch korrosionsbeständige Vorhängeschlösser sind für zusätzliche Sicherheit erhältlich.

Erhöhte Effizienz bei der Lockout/Tagout-Funktion

Mit farbcodierten Schlüsseln, die der Farbe des Vorhängeschlosses gleichen, tragen SafeKey Lockout-Vorhängeschlösser dazu bei, die Effizienz von Lockout/Tagout bei Wartungsarbeiten zu erhöhen. Es stehen 9 Farben zur Verfügung, die Wartungstechnikern helfen, den richtigen Schlüssel für eines ihrer Schlösser zu finden. Darüber hinaus ermöglicht der Schließmechanismus ein leichtes Ein- und Ausstecken der Schlüssel für eine schnelle und einfache Handhabung des Vorhängeschlosses.

Personalisierung möglich

In jedes SafeKey Lockout-Vorhängeschloss kann eine Seriennummer, ein Mitarbeitername, eine Abteilungs- oder Arbeitsbereichsbezeichnung graviert werden. Neben der Möglichkeit, eine Reihe von Schlössern mit demselben Schlüssel zu öffnen, stehen verschiedene, gleichschließende Optionen zur Verfügung.

Sehen Sie den Unterschied bei den Details

Produktinnovationen sind nur so gut wie die Vorteile, die sie bieten. Sehen Sie sich an, welchen Unterschied die zum Patent angemeldeten SafeKey Lockout-Vorhängeschlösser machen:

SafekeyPadlocksInfo.jpg

Es ist immer gut, mehr zu bekommen als man kauft. Das bekommen Sie in Ihrem Lockout-Szenario, mit bis zu 700 % mehr einzigartigen Schlüsselprofilen:

SafekeyComparison.jpg

Möglichkeiten der Schlüsseleinteilung

Standardoptionen
keyed_different.jpg Keyed Different (KD) Safekey Schlösser → Shop - Jedes Schloss kann nur mit einem bestimmten Schlüssel geöffnet werden. Ideal für einfache Lockout-Anwendungen und eine überschaubare Anzahl von Isolationspunkten.
keyed_alike.jpg Keyed Alike (KA) Safekey Schlösser → Shop - Jedes Schloss in der Gruppe kann mit demselben Schlüssel geöffnet werden. Der richtige Schlüssel ist schnell auffi ndbar und es müssen weniger Schlüssel mitgeführt werden. Ideal für Personen oder Gewerke mit Verantwortung für mehrere Maschinen bzw. Isolationspunkte.
Kundenspezifische Optionen
keyed_master.jpg Master Keyed (MK) → Anfrage (Safekey ist in Formularen nicht vorbelegt) - Jede Gruppierung von Schlössern (ob Keyed Alike oder Keyed Different) kann mit einem Gruppenschlüssel geöffnet werden. Nützlich für größere, komplexe Systeme, bei denen Zugang für Aufsichtspersonal erforderlich ist.
keyed_grandmaster.jpg Grand Master Keyed (GMK) → Anfrage (Safekey ist in Formularen nicht vorbelegt) - Mit dem Generalhauptschlüssel können alle Schlösser geöffnet werden, die zu zwei oder mehr Gruppenschlüsselsystemen gehören. Nützlich für größere, komplexe Systeme, bei denen Aufsichtspersonal oder leitende Mitarbeiter Zugang zu allen Schlössern der Anlage benötigen.